Der Spieler setzte 50 Franken ein, um sich ein wenig am Glücksspielautomaten "Super Cherry" abzulenken und zu vergnügen. Aus dem Vergnügen wurde das große Glück, denn der Spieler knackte den Jackpot und ging dadurch mit einer Gewinnsumme in Höhe von 101.400 Franken nach Hause.

Der unauffällige und diskrete Spieler spielte nach eigenen Angaben nicht oft. Dementsprechend gehörte der Glückspilz wohl auch nicht zu den Spielern, die den Jackpot dringend erspielen wollen. Der Spieler hatte vorgehabt, sich ein wenig Ablenkung zu verschaffen, was ihm an diesem Abend im Swiss Casino Zürich wohl auch mehr als gelungen ist. Der Gelegenheitsspieler konnte sein Glück kaum fassen. Ebenso diskret und bescheiden, wie er am Spielautomaten saß, verließ er nach seinem Jackpotgewinn genauso unauffällig das Casino wieder.

Verdientes Glück

Das Glück hat seine eigenen Regeln und so kann es immer wieder vorkommen, dass Menschen das große Glück erleben, die eigentlich nur ein wenig Abwechslung und Vergnügen an einem Spielautomaten erwartet hatten. Wie es der Zufall so will gewinnen öfter die Spieler, die es am wenigsten erwarten, als die Spieler, die sehnlichst darauf hoffen. So oder so hat der Spieler aus dem Swiss Casino Zürich einen guten Grund seinen Gewinn zu feiern und auch wenn er dies nicht direkt im Casino getan hat, so ist davon auszugehen, dass er seinen Jackpotgewinn so schnell nicht wieder vergessen wird.