Es wird Musik, Tanz und Spiel angeboten und die Besucher können so, zusammen mit anderen Besuchern, einen unterhaltsamen, schönen Abend im Thüringer Hof verbringen. Ein Teil der Einnahmen dieses Abends wird wie in jedem Jahr Kindern der Stadt gespendet, die in weniger guten Verhältnissen aufgewachsen sind. Bei der Weihnachtsfeier für Kinder aus Familien mit wenig Einkommen werden dann die Sachpreise ausgeteilt, die in der Casinothek verspielt wurden.

Bei der diesjährigen Veranstaltung kamen 2400 Euro zusammen, die von Seiten des Veranstalters Arne Setzpfand an die Kinderbürgermeisterin Annette Backhaus übergeben wurden. Der Veranstalter zeigte sich dankbar gegenüber den Gästen und Sponsoren der Party, denn nur durch deren Mithilfe konnte eine solche Summe zusammengesammelt und gespendet werden. Das Geld aus den Glücksspieleinnahmen sei somit für einen guten Zweck erspielt worden und für die Kinder bedeute diese organisierte Weihnachtsfeier immer besonders viel, denn Weihnachten ist für viele Familien und Kinder ein sehr emotionales Fest.

Auch die Kinderbürgermeisterin Annette Backhaus drückte bei ein paar öffentlichen Worten ihre Dankbarkeit für die Teilnahme an solchen Aktionen aus. Gleichzeitig stellte sie die Wunschzettelaktion der Stadt vor, die erst vor kurzer Zeit angelaufen war. Hierbei können die Kinder aus sozial schwachen Familien ihre Wünsche auf Zetteln notieren, die dann in einem Geschäft aufgehängt werden. Die Kunden können sich einem dieser Zettel annehmen und den Wunsch erfüllen und somit ein Kind besonders glücklich machen.

Während sich auf der einen Seite viele Bürger nun schon aktiv an solchen Aktionen beteiligt haben, musste gleichzeitig auch festgestellt werden, dass auch die Beteiligung der Kinder weiter angewachsen ist. Die Geschenke werden dann, bei einer zentralen Weihnachtsfeier, direkt an die Kinder ausgehändigt. In diesem Jahr konnten 120 Kinder zu der organisierten Weihnachtsfeier eingeladen werden, aber auch die anderen Kinder werden zumindest die gekauften Geschenke zu einem besonderen Zeitpunkt erhalten.