Diese Annahme jedoch sei nicht so naheliegend, so die schöne Sängerin selber, denn sie sei keine Spielerin. Sie selbst würde sich vor Ort von den Casinos komplett fernhalten, wenn es um das Glücksspiel geht, denn nach eigenen Angaben wolle sie ihr hart verdientes Geld nicht einfach so aufs Spiel setzen. Sie sei nicht so risikofreudig und daher sei Glücksspiel nicht das Richtige für die berühmte Schönheit.

Die Angaben zu ihrer Einstellung zum Glücksspiel machte JLO vor ein paar Tagen in der Show "Jimmy Kimmel Live". Hier machte die 46-jährige deutlich, dass sie in Las Vegas nicht einmal einen Viertel Dollar in einen der Automaten stecken wolle. Auch merkte sie an, dass sie bereits einmal am Roulettetisch gespielt habe, doch dass ihr auch da bewusst gewesen sei, dass das Gewinnen hier kaum möglich sei.

Jennifer Lopez mit ihrer Show in Las Vegas

Fans der lateinamerikanischen Sängerin dürfen sich auf eine aufregende Show in Las Vegas freuen. Mit der Eröffnung am 20. Januar 2016 wird hier der Startschuss fallen, im Anschluss daran sind 40 weitere Shows der Sängerin geplant. Die Konzerte sollen im The Axis Theater im Planet Hollywood stattfinden.

Bildquelle: cosmopolitan.de