Kein vernünftiges Ergebnis bei Tarifverhandlungen

129 0
Warnstreik Tarifverhandlung

Bei den Tarifverhandlungen konnte kein zufriedenstellendes Ergebnis für die Mitarbeiter der WestSpiel Spielbanken Aachen, Bad Oeynhausen, Dortmund Hohensyburg und der Westspiel-Verwaltung in Duisburg erzielt werden. Bis Ende des Jahres 2015 waren die Mitarbeiter durch einen Schlichterspruch an die Tarifrunde der Länder gekoppelt. Bei den laufenden Tarifverhandlungen konnte im Jahr 2016 kein vernünftiges Ergebnis erzielt werden. Die Länder konnten sich über eine moderate Tariferhöhung freuen. Von Seiten der Mitarbeiter der WestSpiel GmbH Co KG wird gefordert, dieses Ergebnis übertragen zu bekommen.

Um die Interessen der Mitarbeiter deutlich zu machen, wurde am Samstag, den 11. März 2017 ein Warnstreik in der Spielbank Dortmund Hohensyburg durchgeführt. Grundlage für den Streik war das nicht zufriedenstellende Verhandlungsergebnis. Die Mitarbeiter der WestSpiel Spielbanken wollen für Wechsel- und Wochenendschichten und für harte Arbeit entlohnt werden. Gefordert ist eine angemessene Gehaltserhöhung von Seiten der Mitarbeiter.

Betroffen sind insgesamt rund 500 Mitarbeiter folgender Spielbanken:

  • Aachen
  • Bad Oeynhausen
  • Dortmund Hohensyburg
  • Westspiel-Verwaltung in Duisburg

Die Spielbank Duisburg ist hier nicht betroffen, denn hier gibt es einen eigenständigen Tarifvertrag. Dadurch ist die Spielbank Duisburg nicht Teil der aktuellen Tarifverhandlungen.

Der Streik am 11. März hielt insgesamt 2,5 Stunden an. Angefangen wurde der Warnstreik um 14:30 Uhr, beendet wurde dieser um 17 Uhr. Die Mitarbeiter hoffen, dass mit diesem Warnstreik ein Zeichen gesetzt werden konnte. Es bleibt abzuwarten, ob der Warnstreik Einfluss auf die aktuellen Tarifverhandlungen haben wird.

Kein vernünftiges Ergebnis bei Tarifverhandlungen

About The Author


Schon seit mehr als 3 Jahren schreibt Berndt Artikel für Online Casino Test und zählt somit zum Kern-Team. Online Casino Spiele sind eine große Leidenschaft von ihm. Diese Leidenschaft spürt man auch in seinen Artikeln, denn Dank seines Hintergrundwissens, weiss er genau worauf es ankommt und was die Spieler interessiert. Er war lange Zeit in einer Spielbank beschäftigt und bringt dadurch viel persönliches Wissen in seine Artikel mit ein.

No Comments

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *