Am Cotai-Strip sollen in naher Zukunft einige Neueröffnungen dafür sorgen, dass die Stadt Macau wieder Aufschwung erlebt. Zu den bevorstehenden Neueröffnungen zählen das höchste Riesenrad Asiens, das größte JW Marriott Asiens und das weltweit erste All Suiten Ritz-Carlton.

Doch nicht nur neue Hotels sollen vor Ort entstehen, auch gibt es Pläne bei bekannten Stars wie Karl Lagerfeld und Donatella Versace, die vor Ort ihre Ideen verwirklichen wollen. Es ist einiges geplant und diese Pläne sollen Macau wieder zu der boomenden Glücksspielmetropole machen, die sie bisher war. Das größte Projekt ist die Macau Studio City, deren Eröffnung bereits für Herbst 2015 angesetzt ist.

Bei dem Projekt handelt es sich um das geplante Unterhaltungs- und Freizeitzentrum, welches im Art Deco Stil gestaltet werden soll. Vor Ort sollen Sportevents, Konzerte und Theateraufführungen stattfinden. Die Unterbringung der Gäste erfolgt direkt vor Ort in den beiden Türmen. Eine Zaubershow und ein Nachtclub komplettieren das Angebot der Macau Studio City.

Erneuter Boom in Macau?

Mit der neuen Einkaufsmeile, verschiedenen Luxushotels, europäischen Sehenswürdigkeiten, die vor Ort nachgebaut wurden und großen Entertainmentsensationen soll Macau wieder mehr Besucher nach China locken. Entertainment, gastronomische Highlights, sehenswerte Architektur und Glücksspielangebote so weit das Auge reicht sind auf jeden Fall Verlockungen, die bisher Touristen immer wieder in das chinesische Glücksspielmekka locken konnten und dieser Trend soll auch in Zukunft in diese positive Richtung weitergehen.