Neben Tipps, Tricks und Hinweisen sollen hier auch bekannte Pokershows gezeigt werden. Damit würde es den ersten eigenen Pokerkanal geben, auf dem zum Beispiel High Stakes Poker, das Million Dollar Cash Games und Poker After Dark gezeigt werden sollen.

Die Videos, die von Seiten Full Tilts und Youtubes für die Interessenten gezeigt werden sollen, sollen in voller Länge, also als komplette Episoden dargestellt werden. Doch nicht nur bereits aufgezeichnete Sendungen sollen in Zukunft übertragen werden, auch ist es geplant Live Übertragungen einzuführen, um den Pokerfans damit ein besonderes Highlight zu bieten. Natürlich wird über den Kanal auch der Anbieter Full Tilt beworben. Hier soll es Live Streams geben, aber auch Banner des Anbieters, sodass auch Pokerfans, die noch nicht bei Full Tilt angemeldet sind, die Gelegenheit bekommen, sich von der Pokerwebseite zu überzeugen.

Auch der Jugendschutz soll von Seiten Full Tilts gewährleistet sein, daher können die Pokerfans nicht einfach so den Kanal einschalten, sondern müssen vorab in ein dafür vorgesehenes Feld das eigene Geburtsdatum eingeben. Hiermit soll sichergestellt werden, dass die Interessenten alt genug sind, um sich mit dem Glücksspiel zu beschäftigen, denn dieses ist erst ab einem Alter von 18 Jahren erlaubt.

Full Tilt gilt noch immer als einer der führenden Pokeranbieter und diese Position plant das Unternehmen natürlich zu halten bzw. weiter auszubauen. Neben dem neuen Videokanal sind weitere Neuerungen bei Full Tilt geplant, wie beispielsweise die Erweiterung des Spielrepertoires auf der Online Webseite des Anbieters.

 

Hier geht es zum Poker Chanel