Die Glücksspielmetropole bietet sich dafür optimal an, denn viele bekannte Größen, vor allem Sänger, Sängerinnen aber auch Magier, haben in Las Vegas ihre eigene Show und bieten für die Gäste vor Ort einen entsprechenden Unterhaltungsfaktor an. Den Unterhaltungsfaktor hätte auf jeden Fall auch Lady Gaga zu bieten. Nach neusten Meldungen soll die Sängerin bereits Verhandlungen in Las Vegas führen, denn auch sie möchte angeblich eine eigene Show vor Ort haben.

Nach Angaben der Presse habe die Sängerin wohl schon mit Verhandlungen mit dem "Hard Rock Hotel & Casino" in Las Vegas begonnen. Vom Glitzer- und Glamourfaktor würde Gaga optimal nach Las Vegas passen, auch gerade weil die 28-jährige Sängerin immer wieder für Schlagzeilen gut ist. Für die Fans hieße das allerdings, dass immer ein weiter Weg nach Las Vegas zurückgelegt werden müsste, um den Star zu sehen. Gründe für den Wunsch nach der eigenen Show in Las Vegas sei das Privatleben, so ein Insider. Gaga wolle sich mehr auf ihre Partnerschaft konzentrieren und mehr Zeit für sich haben, dafür würde sich ein festes Engagement in Las Vegas optimal anbieten.

Noch ist allerdings nicht klar, ob es sich bei dieser Meldung lediglich um ein Gerücht handelt oder wenn es tatsächlich Verhandlungen in Vegas gibt, welche Entscheidung vor Ort getroffen werden wird. Derzeit konzentriert sich die Sängerin erst einmal noch auf ihre laufende Tour, die sie auch durch Europa bringt. Auch nach Deutschland kommt der Star in diesem Jahr noch. Geplant ist der Oktober, wo die Sängerin live in Hamburg, Köln und Berlin zu sehen sein wird.