Timetables für die Satellites:

– Konstanz und Stuttgart: jeweils drei am 13, 20. und 27. Oktober

– Casino Baden-Baden: 7., 14., 21. und 28. September, 5., 12., 19. und 26. Oktober, 2. und 3. November (jeweils 19.30 Uhr)

– Buy-In: 50 Euro (plus 5 Euro Entry Fee)

Neben der Qualifikation bei den Satellites ist es den Spielern auch durch das Bezahlen der Teilnehmergebühr möglich, am Finale in Baden-Baden teilzunehmen. Die Teilnehmergebühr liegt bei 1000 Euro (plus 50 Euro Entry Fee). Sowohl Online als auch in einer der Spielbanken selber können Spieler sich für das Finale der Meisterschaft anmelden.

Zu den Spielregeln:

– gespielt wird Texas Holdem nach dem Freeze-Out-System

– kein Limit beim Einsatz

– keine Zeitvorgabe

– für ihre Startgebühr erhalten die Spieler 20 000 Turnierjetons

– 160 Spieler können an der Finalrunde in Baden-Baden teilnehmen

Das Meisterschafts-Turnier ist für viele Spieler aus Europa eines der Poker-Highlights. Das beliebte Kartenspiel hat im Laufe der Jahre immer mehr Beliebtheit erlangt und gilt unter den Spielern bereits als anerkannter Sport.