Mit der Las Vegas Roadshow sollen Gäste aus aller Welt nach Nevada gelockt werden. Auf der Tour wird die Stadt von ihrer besten Seite präsentiert, damit bei den Besuchern Interesse geweckt wird, eine Reise in die Glücksspielmetropole der USA zu wagen.

Präsentiert wird die Glitzer- und Glücksspielmetropole auf der Roadshow durch die touristische Vertretung. Zusammen mit den Leistungsträgern wird die Glücksspielstadt vom 8. Bis zum 10. September von der Las Vegas Convention and Visitors Authority in verschiedenen deutschen Städten präsentiert. Unter anderem wird die Präsentation in Hamburg, Hannover und Frankfurt am Main stattfinden und die Besucher haben hier die Möglichkeit, die Highlights der Glücksspielmetropole vor Ort live mitzuerleben.

Veranstaltungsorte und Reservierung

Alle Interessenten haben die Möglichkeit, sich im Vorfeld Karten für die Las Vegas Show zu reservieren. Hierzu ist besonders interessant, an welchen Orten die Vorstellung der Glitzermetropole stattfinden wird. Am 8. September wird die Las Vegas Roadshow in Hamburg im Club Uppereast, am 9. September Bei TUI Deutschland in Hannover und am 10. September in der Villa Kennedy in Frankfurt am Main stattfinden.

Karten können im Vorfeld telefonisch vorbestellt oder über die Webseite reserviert werden. Hierzu ist eine entsprechende Anmeldung für die Plätze von Nöten. Noch bis zum 1. September können Plätze reserviert werden, umso schneller desto besser, denn die Plätze sind limitiert.