Wieder einmal hat Lotto Niedersachsen eine tolle Neuigkeit zu verkünden: in Peine wurde hat ein Spieler auf die sechs Richtigen getippt. Ein Gewinner aus dem Landkreis Peine hat den Lotto-Sechser geknackt und damit eine Summe in Höhe von mehr als einer Viertelmillion Euro abgeräumt. Der genaue Gewinn beläuft sich auf eine Summe in Höhe von 275.325,80 Euro.

Lotto Sechser in der neunten Reihe

Sechs Richtige ist wohl der Traum eines jeden Lottospielers. Mit den sechs Richtigen konnte der Spieler aus dem Landkreis Peine einen großartigen Gewinn abräumen. Dieser wäre sogar noch höher ausgefallen, hätte der Mann auch die richtige Superzahl 7 angekreuzt. In diesem Fall hätte der Spieler den drei Millionen Euro Jackpot gewonnen. Eine Viertelmillion Euro für sechs Richtige ist jedoch auch ein toller Gewinn, der den Spieler, der die sechs Richtigen in der neunten Reihe angekreuzt hatte, mit Sicherheit freuen wird.

Jackpot wächst auf vier Millionen

Da der Gewinn in Niedersachsen nur einmal die sechs Richtigen waren und sonst kein anderer Spieler die richtigen Zahlen tippte, wächst der Lotto-Jackpot nun um eine Million Euro an, auf eine Summe in Höhe von vier Millionen Euro. Vielleicht hat ein Spieler bei der nächsten Ziehung noch mehr Glück und kann den Lotto-Jackpot knacken. Neben dem Großgewinner aus Peine gab es einen weiteren Großgewinner aus dem Landkreis Harburg. Der Spieler hatte einen Volltreffer in der Zusatzlotterie Super 6 und konnte so einen Großgewinn in Höhe von 100.000 Euro abräumen.