Genau dies war nun auch der Fall in Braunschweig. Ein Spieler tippte die sechs Richtigen, doch den Jackpot in Höhe von 29 Millionen Euro gewann dieser Spieler nicht. Dennoch konnte dieser sich über einen attraktiven Gewinn freuen.

Bei der Mittwochsziehung im Lotto 6aus49 erzielte der Spieler einen Gewinn in Höhe von 274.419,80 Euro. Warum der Spieler nicht den Millionenjackpot knackte? Im fehlte letztendlich die Superzahl 0, die er nicht richtig tippte. So erzielte er zwar mit den sechs Richtigen immer noch einen stolzen Gewinn, aber den Millionenjackpot knackte bei dieser Ziehung niemand.

77ter Großgewinn in diesem Jahr

Auch wenn der Millionenjackpot nicht geknackt wurde, so war es dennoch wieder einmal ein ansehnlicher Großgewinn, der an den Spieler aus Braunschweig ausgespielt wurde. Der Gewinner ist in diesem Jahr bereits der 77te, der eine Summe in Höhe von mindestens 100.000 Euro gewonnen hat.