Erstmals wurde die vergoldete X-Box im Jahr 2013 von dem britischen Kaufhaus Harrods angeboten. Hier sorgte man damit kurz vor Weihnachten bereits für Luxus und goldene Gadgets seien bei den Technikfans auch besonders beliebt.

Der Preis jedoch wird vielleicht viele Gamer davon abgehalten haben, sich dieses Gadget zu gönnen. Für diejenigen, die ein solcher Preis nicht abschreckt, gibt es dann die X-Box Konsole mit echtem Goldüberzug. Die gesamte Konsole erstrahlt in funkelndem Gold, ein echtes Highlight, welches sich mit Sicherheit hervorhebt.

Luxus-Gadgets aus den Vereinigten Arabischen Emiraten

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind bekannt für Luxus, Gold und Diamanten, Kein Wunder also, dass die goldüberzogene Konsole hier im Jahr 2014 auch angeboten wurde. Für einen Preis rund um die 10.000 Euro konnten Luxus-Gamer hier die mit Gold überzogene X-Box käuflich erwerben. Hier wurde das vergoldete Gadget von dem italienischen Designer Gatti entworfen.

Die goldene X-Box-Variante war auch zu dieser Zeit nicht beim Hersteller selber zu erwerben, aber vielleicht kommt das ja noch, dass Microsoft den Goldüberzug für die Konsole zukünftig in Serie anbietet. Spieler dürfen gespannt bleiben, welche Highlight-Variante der Konsole in diesem Jahr vor Weihnachten präsentiert werden wird. Wenn es sich um vergoldete Geräte handelt, dann solltest du dir jedoch bewusst sein, dafür tief in die Tasche greifen zu müssen.