Nicht nur beim Lotto haben die Spieler die Chance das große Geld zu gewinnen, auch Zusatzlotterien wie Spiel 77 oder Super6 bieten den Tippfans tolle Gewinnchancen. Dies beweist der aktuelle Millionengewinn des Spielers aus Mecklenburg-Vorpommern, der die richtigen Zahlen der Zusatzlotterie Spiel 77 tippte und damit den Millionenjackpot knackte.

Der Spieler hatte bei der Mittwochsziehung Ende Februar offensichtlich die richtige Entscheidung getroffen, denn er entschied beim Lotto 6 aus 49 auch an der Zusatzlotterie Spiel 77 teilzunehmen. Das Glück war ihm treu, denn die sieben Zahlen, die der Spieler angekreuzt hatte, entsprachen genau den Gewinnzahlen der Zusatzlotterie Spiel 77. Damit kann der Spieler sich heute über die eigene Gewinnsumme in Höhe von 1.377.777 Euro freuen.

Die anderen Jackpots wurden nicht geknackt

Bei der Mittwochsziehung konnte in diesem Fall tatsächlich nur der Jackpot beim Spiel 77 geknackt werden. Beim herkömmlichen Lotto 6 aus 49, konnte kein Spieler die sechs richtigen Zahlen plus Zusatzzahl tippen und daher stieg der Jackpot bis zur Samstagsziehung weiter an.

Dennoch hatten zwei Spieler auch beim Lotto Glück, denn sowohl ein Spieler aus Bayern als auch ein Spieler aus Baden-Württemberg hatten die sechs richtigen Zahlen ohne Zusatzzahl getippt und somit jeweils einen Gewinn in Höhe von 429.159,10 Euro abgeräumt. Beim der Zusatzlotterie Super 6 betrug der Maximalgewinn bei der Mittwochsziehung 100.000 Euro, den immerhin vier Spieler für sich entscheiden konnten.