Der ältere Herr war als regelmäßiger Gast bereits bekannt in dem Casino und spielte gerne an den Slots. So spielte der Mann auch am 1. Juli dieses Jahres am Mega Million Jackpot und hatte bereits kurz bevor er den Heimweg antreten wollte 19 seiner 20 Freispiele verspielt.

In Gedanken plante der Spieler bereits den Weg nach Hause als er den 20. Freidreh einsetzte. Dass dieses letzte Freispiel so viel Glück mit sich bringen könnte, hatte der Spieler wohl vorher nicht zu träumen gewagt. Mit dem 20. Dreh wurden fünf Mega Million Symbole auf einer Gewinnlinie angezeigt und der 76-jährige hatte den Jackpot an diesem Abend in letzter Minute geknackt.

Der Millionenjackpot machte den Mann in wenigen Minuten zu einem reichen Mann, denn nach dem Gewinn kann der Spieler genau 1,1 Millionen Euro sein eigen nennen. Der Mann blieb, trotzdem diese Gewinnsumme in der Höhe viele Menschen äußerst nervös machen würde, ziemlich gefasst.

Man sah ihm jedoch die Freude durch das Leuchten in den Augen ganz genau an. Um den Gewinn überhaupt erst begreifen zu können, nahm der Spieler in diesem Moment erst einmal einen Kaffee zu sich. Danach machte er deutlich, dass er nun tatsächlich den Heimweg zu seiner Frau antreten wolle. Auch die wird sich wohl riesig über die Neuigkeiten ihres Mannes gefreut haben.

Der Mega Million Slot wird von Casinos Austria zur Verfügung gestellt. Der daran gekoppelte Jackpot ist der höchstdotierte Automatenjackpot des Anbieters. Von jedem der 12 österreichischen Casinos haben die Spieler die Möglichkeit, diesen Jackpot für sich zu gewinnen, so wie es dieses Mal nun in Linz der Fall war.

Alle Casinos sind mit dem Jackpot gekoppelt, der dieses Mal die sagenhafte Summe in Höhe von 1,1 Millionen Euro für den Sieger bereit hielt. Sobald eine Auszahlung erfolgte und der Jackpot verspielt wurde, wird er unmittelbar danach wieder mit einer Million Euro gefüllt, sodass auch der nächste Spieler wieder direkt die Chance darauf hat Millionär zu werden, egal ob in der ersten oder in der letzten Minute des eigenen Casinobesuchs.