Was dieser Konkurrenzdruck bedeutet kann jedoch der schwedische Monopolist Svenska Spel so langsam nachvollziehen, denn nun ist der Anbieter in großem Konkurrenzdruck durch die immer mehr werdenden Online Glücksspielangebote in Schweden.

Was wird getan, um gegen den Konkurrenzdruck vorzugehen?

– polizeiliche Maßnahmen zugunsten des Monopols

– Glücksspielaufsicht Schwedens sorgt für Erhaltung des Kundenstamms von Svenska Spel

– illegale Pokerklubs werden hart bekämpft

– Monopol soll gegen Wettbewerber aus der EU so lange wie möglich verteidigt werden

Während der schwedische Monopolist an mehreren Fronten gleichzeitig kämpfen muss, nutzen die schwedischen Spieler mit Freude das Online Glücksspiel Angebot. Hier bekommen die Spieler Transparenz und Übersichtlichkeit und das Gute daran ist, dass die Spieler rund um die Uhr Zugriff auf die beliebten Angebote bekommen. Der schwedische Monopolist hatte den Online Anbieter sogar noch in die Karten gespielt, denn die Kapazitäten von Svenska Spel sind begrenzt.

Glücksspielkampf für Spieler störend

Während von Seiten der Regierung und des Monopolisten derzeit viel Aufwand betrieben wird, fühlen sich die Spieler durch die ganzen Diskussionen und Maßnahmen eher gestört. Dem Spieler geht es in erster Linie darum, ein tolles und sicheres Glücksspielangebot zu erhalten, welches nach Belieben genutzt werden kann. Genau das wird den schwedischen Spielern durch die Online Casinos geboten. Kein Wunder also, dass das Online Glücksspiel sich in Schweden immer größerer Beliebtheit erfreut.