Das Unternehmen "Microgaming" hat vor Kurzem einen neuen Automaten herausgebracht, der seinem Namen schon sehr gerecht wird, den "Gold Factory".

Dieser besteht seit einem Monat und macht die Spieler bereits glücklich. Das "Roxy Palace" berichtet über einen hohen Gewinn an diesem Automaten, nämlich rund 26.000 Euro. Dies ist der höchste Betrag in den vergangenen Wochen in diesem Online Casino.

Die Casinos, die die Software von "Microgaming" nutzten, zahlten in Zusammenhang mit diesem Automaten schon über 60.000 Euro aus. Eine Spielerin nahm rund 15.000 Euro mit nach Hause und ein anderer Mann erspielte etwas über 20.000 Euro.

Bei diesen Summen fragt sich so mancher, wieso dieser Automat in der letzten Zeit so absahnt. Der Automat verfügt über 50 Gewinnlinien, dies trägt wahrscheinlich zu den häufigen und großen Gewinnen bei. Sie sorgen dafür, dass es öfter zu Gewinnkombinationen kommt als bei anderen virtuellen Spielautomaten, die meist nicht so viele dieser Linien aufweisen.

Viele Symbole dieses Geräts sind zudem mit besonderen Zahlungen verknüpft. Aber das Bonusspiel ist hauptsächlich für die großen Beträge in der letzten Zeit verantwortlich.

Das "Boiler Room Bonus"-Spiel führt den Nutzer gleich zur Goldherstellungsstätte. Hier befinden sich 12 Kessel mit flüssigem Gold, von denen er vier auswählen kann. Das Gold verlässt die Behältnisse und beschert dem Nutzer zusätzliche Punkte.

In den Kessel können sich auch besondere Preise verbergen, wie zwei Extrabonusspiele. Bei einem dieser Spiele kommt man in den Genuss von maximal 35 kostenlosen Runden, hier gibt es doppelte Auszahlungen.

Das andere Spiel bringt den Nutzer in den "Reactor Room". Hier ist es möglich, so lange Bonuspunkte zu erspielen, bis das Schild mit der Aufschrift "Außer Betrieb" auftaucht.

Doch dieser Automat steht mit seiner guten Resonanz in diesem Online Casino nicht alleine da, auch der "Herr der Ringe- Die Gefährten" brachte einem Spieler rund 11.000 Euro ein. Auch der bekannte Automat "Bearly Fishing" bescherte einem Nutzer vor Kurzem 15.000 Euro.