Neue Poker Turnierpläne in Berlin

129 0
Eingang Spielbank Berlin

In den Berliner Spielbanken stehen ein paar kleine Änderungen im Bereich Poker bevor. Hier ändern sich die Turnierpläne der Spielbanken am Potsdamer Platz und in der Hasenheide. Das Angebot beinhaltet unter anderem zwei Neuerungen.

Die Neuerungen im Poker-Turnierplan der Berliner Spielbanken sind:

  • Angebot eines € 40 + 4 Double Chance am Dienstag in der Hasenheide
  • Angebot eines € 70 + 7 No Limit Hold’em Freezeout am Donnerstag in der Hasenheide und am Potsdamer Platz
  • Abschaffung der Actionhour am Potsdamer Platz
  • Starting Stack beim Survivor am Montag

Für die Pokerfans gibt es somit von nun an in den Berliner Spielhallen neue Angebote, die für einige Spieler sicher interessant sind.

€ 40 + 4 Double Chance

Bei dem € 40 + 4 Double Chance haben Spieler die Möglichkeit, für € 40 + 4 mit zwei Mal 10.000 Chips in den Pokerabend zu starten. Im 20-Minuten-Takt steigen die Blinds und ein Re-Entry ist zusätzlich zur Double Chance in den ersten drei Levels erlaubt. Die zweiten 10.000 Chips erhalten die Spieler, wenn die Double Chance bis zum Ende des dritten Levels nicht eingelöst wurde.

€ 70 + 7 NLH Freezeout

Auch hier dauern die Levels des Turniers jeweils 20 Minuten. Gestartet wird mit 20.000 Chips. In den ersten drei Levels sind Re-Entrys erlaubt.

Starting Stack beim Survivor

Für ein Buy-In in Höhe von € 70 + 7 gibt es hier ab sofort ebenfalls 20.000 Chips.

Die Pokerspieler in Berlin können sich durch die Turnierplanänderung auf ein wenig Abwechslung und neue Highlights freuen. Es bleibt spannend, wie das neue Angebot bei den Spielern ankommen wird.

 

Neue Poker Turnierpläne in Berlin

No Comments

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *