Der Anbieter für Online Poker Full Tilt Poker hat kürzlich seinen Spielern ein Update seiner Software beschert. Man findet einige Bugfixes, doch das Update wartet mit einer Neuerung auf, die die Poker Fans weltweit dahin schmelzen lassen werden.

Das Unternehmen hat es nun seinen Wettbewerbern gleichgetan und zahlreiche unterschiedliche Draw Poker Versionen integriert. Man hat nun die Möglichkeit, hier auch 2-7 Triple Draw, 2-7 Single Draw, A-5 Triple Draw, Badugi und 5 Card Draw zu testen.

Sämtliche neue Version von Draw Poker gibt es bei Full Tilt als Ring Game und als 10 Game. Es bleibt abzuwarten, ob sich hiermit auch die High Stakes Spiele zum Draw Poker bewegen werden, wie es bei vielen anderen Seiten der Fall war.

Die Obergrenze beträgt momentan 1.000 bis 2.000 Dollar. Für einige versierte Spieler von Texas Holdem dürfte der erste Versuch des Draw Pokers eine Odyssee werden. Beim 2-7 Triple Draw muss man zum Beispiel 2x-3x-4x-5x-7x und beim A-5 Triple Draw 5x-4x-3x-2x-Ax als optimale Hand parat haben.

Das Update der Poker Software von Full Tilt zieht noch weitere neue Dinge nach sich. Die Happy Hours für zweifache Full Tilt Points werden nun auch zu anderen Zeiten abgehalten, nämlich von 13.00 bis 15.00 Uhr und von 17.00 bis 19:00 Uhr europäischer Zeit.

Zudem wurden die Rush Hour und die Happy Hour im Zuge dieses Updates unter einen Hut gebracht und werden nun von 20:00 bis 21:00 Uhr stattfinden.