Während die Spielbanken heute immer weniger Interesse bei den Spielern wecken ist das Online Glücksspiel ganz klar immer beliebter. In der heutigen Zeit ist das Internet ein wichtiges Medium, klar also, dass auch die Spieler dieses Medium nutzen um dem eigenen Hobby nachzugehen.

Marktforschungen ergaben unter Anderem, dass die Spieler sich grundsätzlich in 60 Prozent Männer rund 40 Prozent aufteilen. Hier ist demnach ganz klar, dass die Männer eher zum Glücksspiel tendieren. Hinzu kommt heute, dass das Glücksspiel immer mehr junge Menschen anlockt. Nicht zuletzt wird dies auch an der Beliebtheit des Online Glücksspiels liegen.

Junge Menschen kennen sich mit dem Internet und dem OC im Allgemeinen besonders gut aus, meist besser als die ältere Generation, klar also, dass diese schnell die Glücksspielmöglichkeiten entdecken, die heute zum Teil allerdings noch illegal sind. Grundsätzlich können die Spieler von zu Hause aus am PC ganz entspannt ihren liebsten Spielen nachgehen, ohne einen Dresscode einhalten zu müssen, dem Rauchverbot nachzugeben oder sonst irgendwelche Regelungen zu beachten. Dies macht das Online Gaming für die meisten Spieler wohl besonders attraktiv.

Neben den Vorteilen, die das Online Glücksspiel für Spieler und Anbieter mit sich bringt, darf jedoch auch in der heutigen Zeit das Thema Spielsucht nicht aus den Augen verloren werden.

Diese ist immer noch vorhanden und durch Aufklärung und Information sollen die Spieler vor den Gefahren der Spielsucht gewarnt werden. Im modernen Zeitalter wird diese Art der Aufklärung von allen Seiten bereits als besser eingestuft und daher ist es zu hoffen, dass die Anzahl der Spielsüchtigen langfristig zurückgehen wird.