Im Swiss Casino Pfäffikon-Zürichsee steht eine wichtige, personelle Veränderung bevor. Hierzu wurde von Seiten des aktuellen Direktors des Casinos sein eigener Rücktritt bekannt gegeben. Daniel Vogt (62) übergibt die Leitung des Casinos am 1. September 2017 an den Nachfolger Thomas Cavelti (45).

Rückblick auf Daniel Vogts Zeit im Swiss Casino Pfäffikon-Zürichsee:

  • Vogt ist seit über 23 Jahren in der Casinobranche tätig
  • Seit 19 Jahren arbeitete der Casinodirektor für die Swiss Casinos
  • Position des Direktors im Swiss Casino Pfäffikon-Zürichsee trat Vogt im Jahr 2002 an
  • der Direktor kann auf einen erfolgreichen Aufbau des Casinos, die Weiterentwicklung und die Etablierung am Markt zurückblicken

Neue Leitung des Swiss Casinos Pfäffikon-Zürichsee

Der Nachfolger für die Position von Daniel Vogt steht bereits fest. Vogt wird die Einarbeitung von Thomas Cavelti (45) in die Führung vom Casino bis zum Jahresende übernehmen. Nach dieser Einführung wird Vogt die Gesellschaft zum Jahresende verlassen. Von Seiten des Verwaltungsrats wurde bereits die Dankbarkeit gegenüber Vogt als Führungskraft innerhalb des Unternehmens ausgesprochen.

Wer ist der neue Direktor?

  • Thomas Cavelti ist lizenzierter Betriebswirt
  • Fünf Jahre lang verantwortete er die Finanzen bei Swiss Casinos Pfäffikon-Zürichsee
  • Sechs Jahre lang arbeitete er im Anschluss als Leiter Qualitätsmanagement in die Zentrale der Gruppe
  • Die letzten drei Jahre gestaltete er als Vize-Direktor maßgeblich den Aufbau von Swiss Casinos Zürich mit
  • Cavelti bringt umfassende Erfahrungen im Bereich Führung bei Swiss Casinos mit und hat sich im Laufe der Jahre ein großes Casinowissen angeeignet