Dem "Tomahawk"- Spielautomaten aus dem Hause "Grand Prive Groups of Casinos" folgt nun noch ein virtueller Spielautomat, der "Samba Spins".

Hier stehen Brasilien und der weltbekannte und bunte Karneval in Rio de Janeiro im Mittelpunkt. Der Automat glänzt mit einer farbenprächtigen Grafik und Klängen, die den Spieler nach Rio entführen.

Er verfügt über fünf Walzen und zehnmal so viele Gewinnlinien. Der Hauptgewinn ist 40.000 Münzen schwer, dieser reicht von einem Einsatz von einem Cent bis zu 25 Cents. Zudem gibt es hier 20 Gratisspiele, diese werden aktiviert, wenn mindestens drei Feuerwerkskörper auf dem Monitor zu sehen sind.

In einer solchen Runde werden die Zahlungen verdoppelt. Exotische Tänzer, der Samba-Wagen und die entsprechende Maske fungieren als Symbole und wenn der Wagen fünfmal auftaucht, so gibt es eine festgesetzte Auszahlung von 8.000 Münzen. Sind die Masken fünfmal auf den Walzen zu sehen, dann gewinnt man 5.000 Münzen.

Die Unternehmenssprecherin sagt, dass dieser Automat eine einzigartige Spielerfahrung ist. Die Unternehmensgruppe wurde vor 10 Jahren gegründet und zählt zu den Vorreitern in der Industrie des Online Glücksspiels und hier haben Kundenservice, Sicherheit und neue Technologien oberste Priorität.

Der Gruppe gehören fünf Online Casinos, in denen der neue Automat zur Verfügung steht, Kurzweil und gute Gewinnchancen inklusive.