Microgaming gab auf der Gaming Expo bekannt, dass ein neuer Spielautomat ansteht. Microgaming gab den Abschluss eines mehrjährigen Lizenzvertrags mit Warner Bros Digital Distribution bekannt und so können nun eine Reihe von modernen Video Spielautomaten mit reichhaltiger Grafik, die auf der beliebten Trilogie Herr der Ringe beruhen, entwickelt werden.

An einer sehr großen Beliebtheit erfreuten sich die drei Filme der Triologie, Die Gefährten, Die zwei Türme und die Rückkehr des Königs. Für insgesamt 30 Oscars waren diese Filme nominiert, davon wurden 17 Oscars gewonnen, einer für den besten visuellen Effekt. Mit diesem besten Effekten möchte Microgaming nun auch die Spielautomaten entwickeln. Warner Bros genehmigte Microgaming das Animationsmaterial aus den Kinofilmen in Verbindung mit den Motiven und Charakteren zu verwenden.

Microgaming war der erste Anbieter für Casinosoftware, der Markengeschützte Spielautomaten entwickelte. Erster Spielautomat war Tomb Raider, der auf dem Videospiel von Eidos Interactive beruhte. Auch die anderen Software Entwickler warteten nicht lange, so brachte Cryptologic Spielautomaten heraus, die auf DC Comics und Paramount beruhen und Playtech verwirklichte die Marvel Movies in den Spielautomaten.

Microgaming brachte bereits zu beginn des Jahres Hellboy heraus, dieser basierte auf den Dark Horse Comic. Der neue Herr der Ringe Spielautomat wird vermutlich ein größerer Hit werden, da bereits die Filme ein sehr großer Erfolg gewesen sind.

Roger Raatgever, CEO von Microgaming, sagte, dass das gesamte Unternehmen sehr begeistert ist, einen der modernsten Video Spielautomaten aus der besten Kinofilmtrilogie des Jahrzehnts zu erstellen. Erfahrung und Qualität sollen dafür sorgen, das Herr der Ringe auch unter den Spielautomaten schnell zum Erfolg wird.

Wann der neue Spielautomat eingeführt werden soll, wurde jedoch noch nicht bekannt gegeben.