Arland ist ein bekanntes Unternehmen innerhalb der Glücksspielbranche. Seit nun mehr als 20 Jahren steht Arland für umfassende Gaming-Lösungen. Das Unternehmen steht für IT-Verständnis, Softwareentwicklung und strategische Planung. Das Unternehmen gilt als wichtiger strategischer Partner für die Gaming-Industrie. In diesem Jahr steht bei dem Unternehmen einiges auf dem Plan. Passend zum 20jährigen Jubiläum soll es einige Veränderungen geben.

Bekannte Angebote von Arland:

  • umfassende Gaming-Lösungen basierend auf der BOOKMAKER® Omni-Channel-Plattform
  • Compliance Consulting für regulierte Märkte
  • kostengünstige Lösungen für den Start oder das Wachstum für Wettunternehmen weltweit

Die Angebote gelten sowohl für Online- und Mobile-Geschäfte, aber auch für Unternehmen, die eine komplexe Kette an Wettbüros betreiben. Auch in diesem Jahr wird Arland mit einem eigenen Stand auf der ICE Totally Gaming 2017 in London vertreten sein. Die Messe findet vom 7. Bis zum 9 Februar statt. Der Messestand von Arland trägt die Nummer S9-120. Passend zu diesem Event hat Arland in diesem Jahr einige Neuigkeiten im Gepäck.

Neuigkeiten von Arland:

  • Vorstellung neuer Produkte
  • Vergrößerung des Teams
  • Ausweitung der Unternehmenspräsenz nach Südamerika und Afrika
  • Stärkung der Position des Unternehmens im Marktsegment der mittelständigen Unternehmen

Auf der ICE wird Arland sowohl Neuigkeiten als auch vorbereitete Themen präsentieren. Zu diesen Themen gehören neben den bevorstehenden Veränderungen bei Arland das neue Terminal T7, das neue Easyweb, Smartweb und die Bookmaker Plattform. Die Besucher der Messe bekommen die Möglichkeit, alles Wissenswerte über Arland vor Ort in Erfahrung zu bringen. Bei einem Besuch an dem Stand des Unternehmens können die Besucher sich Informationen einholen, Fragen stellen und wichtige Kontakte knüpfen.