Diese Platzierung ist eine Spitzenplatzierung für das niederösterreichische Unternehmen. Im letzten Jahr erst war das Unternehmen um zehn Ränge aufgestiegen. Damals wurde von Seiten des Wirtschaftsmagazins noch spekuliert, dass es sich bei dem Aufstieg lediglich um ein Strohfeuer handle. Die ebenso gute Spitzenplatzierung in diesem Jahr machte nun jedoch deutlich, dass es sich bei der Platzierung nicht um ein kurz andauerndes Strohfeuer handelte.

Novomatic hatte in diesem Jahr mehrere Schlagzeilen gemacht, meist positiv. Es wurden neue Märkte erschlossen, neue Casinolizenzen eingeheimst und mehrere Innovationen auf dem Markt präsentiert. Diese Arbeit scheint sich für das bekannte Glücksspielunternehmen gelohnt zu haben, was mit der Platzierung bei dem Ranking des Wirtschaftsunternehmens deutlich wird. Experten gehen davon aus, dass auch in Zukunft noch einige Schlagzeilen über das Unternehmen geschrieben werden.

Top Unternehmen mit Zukunftsvisionen

Novomatic schaffte es in zwei Kategorien sogar unter die fünf besten Unternehmen Österreichs. Die Bewertung in den Bereichen Kapitalkraft des Unternehmens und Marketing und Werbeauftritt besonders positiv, was sich in der Erreichung des jeweils fünften und dritten Platzes wiederspiegelte. Mit den Zukunftsplänen des Unternehmens ist davon auszugehen, dass es auch im nächsten Jahr wieder ein interessantes Ranking für das niederösterreichische Glücksspielunternehmen geben wird.

(Bildquelle:ggrasia.com)