Hierzu gibt es sogenannte Casino Apps, die auf dem eigenen Smartphone installiert werden können und mit denen es einfach möglich ist unterwegs eine Partie Poker, BlackJack oder Roulette zu zocken. Kein Wunder also, dass das mobile Glücksspiel bei den Gamern in der heutigen Zeit immer beliebter wird.

Auf dem aktuellen Glücksspielmarkt gibt es zahlreiche Casino Apps für Smartphones. Diese sind für die gängigen Plattformen wie Android, iOS und Windows Phone verfügbar. Bei den mobilen Casinos ist ein Echtgeldeinsatz nicht zwingend notwendig, viele der Apps bieten das Glücksspiel auch mit Spielgeld an.

In der Spielgeldvariante bieten sich die mobilen Casinoversionen vor allem auch für nicht so erfahrene Glücksspieler an, denn so können diese die Spiele besser kennenlernen und ein wenig üben, ohne dabei einen Echtgeldeinsatz zu riskieren. Besonders die klassischen Glücksspiele wie Poker, Blackjack und Roulette zählen zu den üblichen Angeboten der mobilen Glücksspielapps.

Die modernen Varianten von Poker, BlackJack und Roulette

Das Pokerspiel erfreut sich in allen Varianten großer Beliebtheit bei den Gamern. Die gängigste und damit meist gespielte Pokervariante ist Texas Holdem. Um hier Erfolg zu haben ist es für die Spieler wichtig, die Grundregeln des Pokerspiels zu beherrschen. Bei der Texas Holdem Variante erhalten die Spieler lediglich zwei Karten und es gibt weitere fünf Karten, auf die alle Spieler eine Runde zugreifen können.

Die Spieler sollten sich vorab mit den Spielregeln bekannt zu machen, um zu wissen, mit welchem Blatt sie möglichst viel Erfolg haben können. Auch das traditionelle BlackJack Spiel ist in der mobilen und in der online Variante sehr beliebt. Hierbei geht es darum mit den eigenen Karten so nah wie möglich an die Zahl 21 zu kommen, überboten werden darf diese mit den aufgedeckten Karten jedoch nicht.

Das Spiel wird gegen den Croupier gespielt und kann auch von unterwegs aus jede Menge Vergnügen bereiten. Eines der ältesten Spiele, welches es heute auch in modernen Varianten gibt, ist das Roulette. Hier wird ein Wetteinsatz nötig, der entweder auf eine einzelne Zahl, eine Zahlengruppe oder auf eine Farbe gesetzt werden kann. Mit dem Dreh des Roulettekessels durch den Croupier, entscheidet sich, ob der Spieler die richtige Wette abgegeben hat.