Während das Online Gaming an vielen Stellen noch einen unseriösen Beigeschmack hat, machen die Einnahmen sehr deutlich, dass die Geschäfte mit dem Online Gaming erfolgreich sind. Die Prognosen für das kommende Jahr zeigen an der Börse weiteren Zuwachs an, Tendenz weiterhin steigend.

Online Casinos verbuchen positiven Trend

Während die Online Casinos einen eindeutigen, positiven Trend verbuchen, bleiben die landbasierten Casinos ein wenig auf der Strecke Es gibt einige Städte, wie Las Vegas, Macau und Baden Baden, die den größten Teil der Einnahmen mit dem Glücksspiel generieren, dennoch machen die Zahlen gleichzeitig deutlich, dass die traditionellen Casinos unter der Konkurrenz aus dem Internet leiden. Bei den Prognosen für das kommende Jahr, machen die Online Casinos etwa 20 Prozent der Prognose aus.

Börsengeschäfte im Glücksspielsektor immer interessanter

An der Börse gehört NetEntertainment zu den absoluten Spitzenreitern. Das Unternehmen mit dem Geschäftssitz in Stockholm wurde im Jahr 1996 gegründet und hat seither eine weitreichende Entwicklung durchlebt. Netent zählt heute zu den führenden Anbietern von Casino Spielen und wurde als Entwickler für Casino-Software bekannt. Viele bekannte Online Casinos, wie das deutsche Mr Green Online Casino, nutzen die Software von Netent und die Zusammenarbeit mit dem Software Anbieter garantiert den Kunden sichere Zahlungsmethoden sowie einen allzeit erreichbaren Kundensupport.

Erst in diesem Jahr konnte das Glücksspielunternehmen sich bei den eGaming Review Awards in London über Auszeichnungen in den Bereichen "Mobil-Anbieter des Jahres", "RNG Casino Anbieter des Jahres" und "Live Casino Anbieter des Jahres" freuen.