Zu den aktuell lizensierten Anbietern zählen:

OnlineCasino Deutschland GmbH

Cashpoint Malta Limited

Hillside Limited

888 Germany Ltd.

PokerStars REEL Germany Ltd.

Ladbrokes International PLC

Electraworks Kiel Ltd.

Personal Exchange International Limited

Tipico Company Lim, Polco Ltd.

Skill on Net Limited

bet-at-home Internet Limited

Zusätzlich zu diesen Anbietern sollen noch 15 weitere Anbieter eine Zulassung erhalten.

Für die Gamer und die Online Glücksspielanbieter sind diese wenigen Lizensierungen natürlich ein besonderer Erfolg. In Deutschland gibt es allerdings zahlreiche Regulierungsgegner. Die liberale Regulierungsvariante konnte sich bisher in Deutschland nicht durchsetzen, da die Gegner immer wieder auf das Geldwäscherisiko und die Gefahr für die Spieler hinweisen.

Schleswig-Holstein schlug im Zuge des Glücksspieländerungsstaatsvertrages unter der damaligen Regierung einen Sonderweg ein, dieser erlaubte es einige Glücksspiellizenzen zu vergeben. Nach dem Regierungswechsel wurde der Sonderweg wieder abgeschafft, die bereits vergebenen Lizenzen konnten durch die neue Regierung jedoch nicht zurückgezogen werden. Es ist davon auszugehen, dass sich in Deutschland in diese Richtung in Zukunft noch einiges tun wird, denn die aktuelle Regelung wurde bereits von Seiten des Bundesgerichtshofs als europarechtswidrig eingestuft.

Vorteile einer Regulierung des Online Glücksspiels

Auch wenn es noch einige Gegner des Online Glücksspiels in Deutschland gibt, so sind auch die Vorteile einer Regulierung nicht von der Hand zu weisen. Durch die Regulierung kann den Spielern eine enorme Sicherheit geboten werden. Die Anbieter müssen entsprechende Sicherheitsstandards erfüllen und dafür auch entsprechende Nachweise aufzeigen. Der Schutz vor Betrug, Manipulation und Geldwäsche steht hier ebenso im Vordergrund wie der Spieler- und Jugendschutz.

Auch die Sicherheit der Zahlungsabwicklung ist ein sicheres Thema und auch hier mussten die Lizenznehmer im Vorfeld entsprechende Nachweise erbringen. Die Regulierung in Deutschland ist aktuell noch ungewiss, doch es wird davon ausgegangen, dass sich in Bezug auf Lizenzvergabe, Spielerschutz und bundesweiter Regulierung in Zukunft noch einiges tun wird.