Während die Online Casinos sich demnach weiterhin steigender Beliebtheit erfreuen, hat der Boom in Bezug auf Online Poker deutlich nachgelassen. Der Online Poker Markt hatte in der Vergangenheit mehr Gewinne generiert, die Beliebtheit scheint diesbezüglich abzusinken.

Europäer lieben Online Gaming

Gerade in Europa ist Online Gaming bei den Spielern durchaus beliebt. Viele Europäische Länder haben den Online Glücksspielmarkt bereits legalisiert und Online Casinos können in einigen Ländern ihr Angebot ganz legal präsentieren. Ziel hierbei ist es, dass das Online Glücksspiel in ganz Europa zukünftig legalisiert wird und einheitliche Regelungen, Regulierungen und Kontrollen möglich werden. Aktuell macht der Europäische Glücksspielmarkt ein Drittel des Marktvolumens aus. Neben den Online Sportwetten und den Online Casinos erfreuen sich auch mehr und mehr die mobilen Gaming Apps großer Beliebtheit.

Mobile Gaming wird immer wichtiger

Als Untermarkt des Online Glücksspiels gilt das Mobile Gaming. Dieser Markt wird zum immer wichtigeren Bestandteil des Online Glücksspielmarkts. Die Prognosen für die nächsten drei Jahre geben an, dass der Markt in diesem Zeitraum zum ersten Mal die 100 Milliarden Dollar Marke überschreiten soll. Verwunderlich ist, dass bei dem Boom des Online und Mobile Gamings der traditionelle Glücksspielmarkt nicht zu kurz kommt, denn auch hier werden weiterhin stabile Umsätze generiert. Global gesehen macht der landbasierte Glücksspielmarkt noch immer den größten Teil der Gewinne des Glücksspiels insgesamt aus.