Wer denkt, dass das Spielen an virtuellen Spielautomaten nichts einbringt, der ist schief gewickelt, denn es gibt immer wieder Nachrichten, dass Menschen hier satte Gewinne ergattert haben.

Einer davon war ein Spieler, der im Online Casino "Casino Royal" stolze 140.000 Euro mit nach Hause nahm. In dieser virtuellen Spielstätte braucht man keine Software herunterzuladen, man kann gleich mit dem Spiel starten, mithilfe des Browsers, dazu ist nur eine Registrierung nötig.

Der glückliche Gewinner wollte Weihnachten wohl etwas früher feiern und spielte zunächst am Automaten "Scrooge", welcher auf dem bekannten Roman von Dickens basiert. Eine interessante Funktion des Automaten besteht in dem "Weihnachts-Countdown-Kalender" sowie einem Zähler in Bezug auf kostenlose Spiele.

Der geizige Protagonist des Romans zeigte sich dem Glückspilz gegenüber sehr großzügig, denn er brachte ihm ein sattes Weihnachtsgeld ein. Doch damit nicht genug, offensichtlich sagte ihm eine innere Stimme, dass er mit dem Spiel nicht aufhören soll und so begab er sich an den Automaten "Avalon", bei dem die Legende um König Artus maßgebend ist.

Schon in der ersten Runde gewann er rund 20.000 Euro, bei der zweiten und dritten bekam er jeweils 20.000 Dollar.

Damit war er bereits um 80.000 Dollar reicher und er spielte dann am Automaten "Hellboy" weiter, an dem er binnen 48 Stunden nochmals über 60.000 Dollar gewann. Dieses Spiel ist besonders für Freunde der Comicreihe ein absolutes Muss.

Mit dieser Gewinnsträhne dürfte ein für allemal klar sein, dass das Spiel im Internet sich durchaus lohnt.