Der Markt für Online Glücksspiel in Italien hatte im letzten Jahr einen Anstieg von 28 Prozent zu verzeichnen.

Die italienische Regulierungsinstanz AAMS gab diese Information bekannt. Die Turniere im Online Poker im Sektor "Skill Games" würden das Wachstum stark in die Höhe treiben.

65 Prozent des Ertrags von über 3 Milliarden Euro sind dem Online Poker zu verdanken. Vor zwei Jahren lag der Ertrag bei 2,3 Milliarden Euro.

Der Bereich Bingo konnte ein Wachstum von 3 Prozent erzielen und die Sportwetten kletterten um 11 Prozent.

Diese drei Bereiche sind in Italien zu 96 Prozent am gesamten Ertrag beteiligt. Im Februar 2011 möchte man hier Online Cash Game Poker und im Juni 2011 Online Casino Spiele auf den Markt bringen, so das Magazin "eGaming Review".

Fachleute rechnen damit, dass die Expansion des Angebots den Ertrag um das Doppelte steigern wird. Die größten Marktanteile im Poker haben die italienische Version der Seite PokerStars und Microgaming inne.