Auf Einladung des Deutschen Automatenmuseums wird auch der bekannte Comedian Robbi Pawlik alias Bademeister Schaluppke an diesem Abend auf Schloss Benkhausen auftreten, sehr zur Freude des ausgebildeten Fachangestellten für Bäderbetriebe, Mike Fonas.

Fonas arbeitet seit dem Jahr 2001 als Bademeister im Rahdener Freibad. Er selbst bezeichnet sich als großer Fan des Bademeisters Schaluppke, kein Wunder also, dass er und seine Frau bereits Karten für die Comedy-Night in Espelkamp haben. Seiner Aussage nach schafft Robbi Pawlik in seiner Rolle als Bademeister Schaluppke es, dem Publikum die Tatsächlichen Aufgaben eines Bademeisters im Schwimmbad auf humoristische Art und Weise näher zu bringen. Nach Aussage von Fonas gehöre viel mehr dazu, als nur am Beckenrand auf und ab zu gehen, zu meckern und Leute aus dem Wasser zu delegieren. Diesbezüglich scheinen sich Fonas und Schaluppke sehr einig zu sein, ein Bademeister sei Trainer, Kindertröster, Stilberater, Animateur und vor allem Sozialarbeiter.

Bademeister Schaluppke in Espelkamp

Offensichtlich gehen die Veranstalter davon aus, dass nicht nur Bademeister selber den Comedian Schaluppke gerne mögen. Als Stargast wird Robbi Pawlik an dem vom Automatenmuseum organisierten Event gastieren und hoffentlich das Publikum zum Lachen bringen. Die Show des Künstlers heißt "10 Jahre unterm Zehner". Das Event wird im Rahmen der Sonderausstellung "Bist du noch ganz frisch? Körperkultur aus Automaten" im Biergarten der Rentei ausgetragen. Für 15 Euro können Fans des Comedians und diejenigen, die es noch werden wollen, Karten an der Museumskasse des Deutschen Automatenmuseums erhalten.