Die Online Casino sind – wie allgemein bekannt- recht populär. Dies zeigt sich vor allen in den Quartalszahlen der einzelnen Anbieter. Party Casino, ein großer Anbieter von Online Casino Glücksspielen, eine Gewinnzunahme von 27 Prozent gegenüber des ersten Quartals des vorigen Jahres.

Selbst dies ist ein Rekord für diese Industrie, denn eine Umsatzsteigerung von 20 Prozent in einem Quartal ist ziemlich rar. Dieser Anstieg bedeuten für den Anbieter 127 Millionen Dollar mehr. Besonders die Bereiche Sportwetten, die traditionellen Online Casino Spiele und Bingo sind für das Wachstum verantwortlich. Party Casino zeigt mit diesen Fakten deutlich, dass sich die Welt des Online Glücksspiels sich weiter ausdehnt.

Die Geschäftsführer des Unternehmens kündigten an, ihre Firma mit Hilfe neuer Partner für einen erneuten Einstieg in den amerikanischen Markt zu stärken. Hier soll besonders das Online Poker Portal von Party Poker groß rausgebracht werden. In der Geschäftsführung des Unternehmens rechnet fest damit, dass das Online Glücksspielverbot in den Vereinigten Staaten von 2006 bald abgeschafft wird.

Zuerst soll nach den Erwartungen dieser Branche Online Poker und dann andere Glücksspiele wie Black Jack, Roulette und Baccarat erneut legalisiert werden. Deshalb hat das Unternehmen ein neue Zentrale in Kalifornien gegründet, hier sollen 38 Angestellte sollen die Markeneinführung in den Vereinigten Staaten vorbereiten sowie die Basis für ein lukratives Geschäft schaffen.

So ist das Online Casino mit dem hohen Umsatz für den neuen Markt bereit. Wenn auch die Sportwetten wieder gestatten werden, so könnte eine Kooperation mit dem Online Casino Riesen aus Österreich bwin anbieten. Diesbezügliche Vermutungen in der Branche wurden bislang weder von bwin noch vom Party Casino bestätigt.