Nun hat öxle, dem der Dank der Baden-Württembergischen Spielbanken gebührt, seine Tätigkeit abgegeben und die Möglichkeit den Pachtvertrag zu übernehmen, wurde europaweit ausgeschrieben. Hier hat sich nun bereits ein Betreiber für die gastronomischen Einrichtungen der Spielbank Stuttgart gefunden: die Schräglage GmbH.

Woher die Schräglage GmbH bereits bekannt ist:

– Club Schräglage

– das Restaurant Schräglage Meals & More

– die Bewirtschaftung im GAZI-Stadion der Stuttgarter Kickers

– die Vereinsgaststätte Eintracht auf der Stuttgarter Waldau

– Event- und Catering-Bereich im Raum Stuttgart

Das Unternehmen ist bereits seit 2006 in diesem Bereich aktiv und hat sich nun mit dem eigenen Konzept für die Bewirtschaftung der Stuttgarter Spielbank durchgesetzt. Bereits seit dem 1. Dezember 2015 hat das Unternehmen die Bewirtung im Spielbank-Club Grace übernommen und ab dem 15. Dezember 2015 wird auch die Gastronomie in der Spielbank durch die Schräglage GmbH durchgeführt. Zur Einstimmung in das Konzept und Angebot des gastronomischen Unternehmens, wird durch die Schräglage GmbH als erste große Veranstaltung die Silvesterparty der Spielbank organisiert. Dies ist ein guter Start in die zukünftige Zusammenarbeit, so die Unternehmer. Auch der passende Sound wird durch das Schräglage Team organisiert und bereitgestellt.

Konzept der Schräglage GmbH

Das gastronomische Konzept der Schräglage GmbH sieht ein anderes Angebot vor als bisher. Es wird einige Veränderungen geben, dazu gehört auch der neue Name des Bistros in der Spielbank, welcher "Joyce" sein wird. Ziel des Unternehmens ist es jedem Gast das passende, gastronomische Angebot zu präsentieren. Angefangen mit Snacks bis hin zu einem edlen Menü soll jeder Gästewunsch erfüllt werden. Ein junges, frisches Konzept soll für Modernität in den gastronomischen Einrichtungen der Spielbank sorgen.