Auf diese Weise können die Spieler sich selbst einen Bluff ermöglichen und auch mit einer schlechten Hand einen Gewinn erreichen. Natürlich gibt es Pokerprofis, die insbesondere das Pokerface sehr gut beherrschen, zu diesen Spielern zählt unter Anderem auch Phil Ivey.

Full Tilt Poker hat derzeit ein Werbevideo online, bei welchem Phil Ivey die Hauptrolle spielt. In dem Spot setzt Ivey tatsächlich sein bestes Pokerface auf, wenn auch letztendlich in einem vollkommen anderen Zusammenhang und nicht beim Pokern.

In dem Spot kommt Ivey nach Hause, läuft die Treppen hoch zum Schlafzimmer und findet dort seine Frau vor, die sich mit einem anderen Mann im Bett vergnügt. Das Gesicht Iveys zeigt keine Regung, sodass tatsächlich nicht erkennbar ist, in welcher Gefühlslage er sich gerade befindet. Genau dieses Gesicht hat ihm wohl beim Pokerspielen schon zu großen Erfolgen verholfen.