Nachdem im September von Phil Ivey eine Poker-App veröffentlicht wurde, plant der Pokerprofi seine Fans und Fans des Pokerspiels mit einer Trainingsseite im Internet zu überzeugen. Bei IveyLeague handelt es sich um eine von Phil Ivey ins Leben gerufene Webseite, auf der den Spielern, egal aus welchem Level, Poker beigebracht werden soll. Ziel der Seite ist es, den Spielern so viele Tipps und Tricks zu vermitteln, dass diese die Möglichkeit haben, sich künftig in Turnieren als Gewinner durchzusetzen.

Die Trainingsseite IveyLeague stellt den Kunden, die sich auf der Webseite registrieren wollen sowohl Live Videos als auch theoretische Anleitungen und Artikel zur Verfügungen, damit diese auf diese Art und Weise Poker lernen können. Hier wird Anfängern die Möglichkeit geboten, das beliebte Kartenspiel von der Pike auf zu lernen, aber auch bereits fortgeschrittenen Spielern sollen unterschiedliche Tipps und Tricks zur Verfügung gestellt werden, die die Spieler zu Gewinnern machen sollen.

Der Pokerunterricht soll, nach einer Meldung auf der Webseite, durch erfahrene Pokerprofis durchgeführt werden. Nach eigenen Angaben habe man bereits einen Stab an Profis zusammen, der sich darauf freue, die Spieler der unterschiedlichen Levels in die Pokerwelt einzuführen oder auch in Bezug auf das Kartenspiel voranzutreiben. Jeder Spieler kann nach Angaben Iveys ein Sieger sein, es geht nur darum, die richtigen Tricks, Kniffe und Strategien anzuwenden. Durch unterschiedliche Trainer können unterschiedliche Vorzüge von verschiedenen Spielweisen aufgezeigt werden, sodass ein jeder Spieler die Möglichkeit hat, sich die Beste für sich selbst herauszupicken.