Italien machte sein Glücksspiel vor nicht allzu langer Zeit rechtmäßig und freier. Da ist es nur logisch, dass der Landesmarkt nun bei zahlreichen Unternehmen hoch im Kurs steht.

Auch Playtech gehört zu diesen Unternehmen und betrat den wohl recht rentablen Glücksspielmarkt von Bella Italia. Playtech produziert die Software für die Glücksspielbranche, dazu gehören auch virtuelle Casinos und Spiele für Unterwegs.

Zahlreiche Nutzer des Online Glücksspiels sind von den vielen Spielen aus dem Hause Playtech Tag für Tag begeistert. Nun gab es die Kooperation mit "Buongiorno" bekannt. Der Zweck dieser Zusammenarbeit ist es, dem Unternehmen die Software für die Spiele zu liefern.

Es hat seine Zentrale im norditalienischen Mailand und setzt seinen Schwerpunkt auf Unterhaltung für Unterwegs. Mittlerweile nehmen schon rund 160 Telekombetreiber in 57 Nationen die Dienstleistungen des Unternehmens in Anspruch. Playtech gehört zu den ersten Firmen, welche ihre Waren auf dem Glücksspielmarkt von Italien feilbieten.

Hier sind auch die Spiele Roulette und Black Jack vertreten und die Unternehmenssoftware ist für Nutzer von iPhones und Android-Mobiltelefonen von Vorteil. Eine Zweigstelle des italienischen Unternehmens kümmert sich um den Vertrieb dieser Spiele.

Sie werden zunächst nur im Spaßmodus zur Verfügung stehen, weil die entsprechenden Programme von der Glücksspielbehörde in Italien auf die Einhaltung aller erforderlichen Kriterien überprüft werden müssen.

Gibt die Behörde grünes Licht, dann steht auch dem Spiel mit richtigem Geld nichts mehr im Wege. Die beiden Geschäftspartner sehen einer Kooperation positiv entgegen und wollen eine lang andauernde Partnerschaft aufbauen.