Hendon Mob ist bei Pokerfans und Pokerspielern eine der beliebtesten Datenbanken. Was es hier zu finden gibt? Hier können sich Besucher unterschiedliche Ranglisten anzeigen lassen. Hierbei kann es zum Beispiel um den bestplatzierten Pokerspieler gehen, das beste Turnier oder die beste Pokerhand. Besonders interessant ist jedoch bei den Fans und Spielern vor allem die Rangliste, bei der man sich anzeigen lassen kann, welche Spieler die meistgesuchten Pokerprofis der vergangenen sieben Tage sind.

Die Liste der meistgesuchten Spieler unterscheidet sich von Woche zu Woche nicht sehr stark. Hier sind aktuell bekannte Spieler wie Tom Dwan, Cate Hall, Daniel Colman und Phil Ivey zu finden. Auf der Liste der meistgesuchten Pokerspieler befinden sich demnach viele der Topspieler, die in den Medien dauerhaft präsent sind. Gründe für Plätze auf der Liste können folgende sein:

  • Turnieranmeldungen
  • Fernseh- oder Radioauftritte
  • Turniersiege

Die Spieler, die auf der Liste zu finden sind, sind demnach meist die Spieler, die eh oftmals im Rampenlicht stehen. Dementsprechend wird von vielen Spielern vielleicht sogar erwartet, dass diese einen Platz auf der Liste erhalten. Gerade auch die Spieler, die als Pokerbotschafter aktiv sind, bekommen oftmals einen Platz auf der Liste. Hier sind die Pokerfans und Spieler interessiert daran, welche Neuigkeiten es rund um bestimmte Botschafter und Spieler gibt und was es insgesamt in der Welt des Pokers für Neuheiten nachzulesen gilt.

Top Movers bei Hendon Mob

Neben der Liste mit den meistgesuchten Pokerspielern, die sich nur selten enorm verändert, gibt es eine Liste, auf der es etwas bunter zugeht. Bei dieser Liste handelt es sich um die Liste der „Top Movers“. Hierbei geht es um die Spielerprofile, die den höchsten Anstieg an Unique Visits innerhalb von sieben Tagen verzeichnen konnten. Bei den Top Movers sind nicht nur berühmte Pokerspiele auf der Liste vorzufinden, sondern auch gänzlich unbekannte Players. Dies kann zum Beispiel daran liegen, dass ein unbekannter Spieler zuletzt ein großes Turnier gewonnen oder eine gute Platzierung erreicht hat. Dies wiederum führt dazu, dass Pokerfans und andere Pokerspieler sich dafür interessieren, welche Persönlichkeit hinter dem Namen steckt. Auf diesem Weg gelangen auch unbekannte Spieler auf die Hendon Mob Liste der Top Movers.