Der Start dieses brasilianischen Events wird in Sao Paulo ausgetragen und findet vom 26. Bis 31. Juli vor Ort statt. Anschließend werden weitere Turniere in Rio de Janeiro, Curitiba, Belo Horizonte, Fortaleza und Balneario Camboriu umgesetzt.

Die Zusammenarbeit von PokerStars mit der BSOP soll eine rege Beteiligung von Spielern an dem Event herbeiführen. PokerStars wird Online Satellites auf der eigenen Webseite anbieten. Da PokerStars als marktführender und größter Pokeranbieter bekannt ist, hoffen die Veranstalter der BSOP auf viele Spieler, die darüber auf das Event aufmerksam werden und sich aus Interesse dafür für das Turnier anmelden.

Die Zusammenarbeit wurde erst kürzlich auf dem Blog von PokerStars bekannt gegeben. Auch gibt es ein Team PokerStars Pro. Die Beteiligten halten die neu geschlossene Zusammenarbeit für einen guten Schritt, damit viele begeisterte Pokerspieler nach Brasilien reisen und dort an den Veranstaltungen der BSOP teilnehmen können. Eine Reise durch das Paradies, bei dem auch noch der Lieblingsbeschäftigung, dem Pokerspiel, nachgegangen werden kann.

Durch die Zusammenarbeit und das Angebot der Online Satellites über Poker Stars erhoffen sich die Veranstalter der BSOP eine rege Teilnehmerzahl. über die Satellites haben die Spieler die Möglichkeit, sich für das Turnier zu qualifizieren.

Die Qualifikation ist mit keinen Kosten verbunden, wodurch ein zusätzlicher Anreiz für die Spieler entsteht. Es wird auf eine rege Beteiligung gehofft, damit die BSOP in Brasilien zu einem großen Erfolg werden kann.