Fast eine Milliarde Dollar schwer war der Jackpot des US-Lottos Powerball. Die Betonung hierbei liegt auf war. Der 448 Millionen Dollar schwere Jackpot wurde geknackt und es gibt mindestens einen Gewinner. Wenn dieser sich innerhalb des vorgegebenen Zeitraums meldet, dann kann er sich über die Auszahlung von fast einer halben Milliarde Dollar freuen.

Bisherige Fakten:

  • die nötigen Zahlen waren 32, 26, 20, 38 und 58 mit einem Powerball 3
  • Gewinner-Lotterieschein wurde in Sun City im US-Bundesstaat Kalifornien verkauft
  • Jackpot in Höhe von 448 Millionen Dollar wurde geknackt
  • es gibt mindestens einen Gewinner

Lange Zeit ohne Gewinn

In der US-Lotterie Powerball gab es zuvor einige Wochen lang gar keinen Jackpotgewinner. Insgesamt 19 Mal hintereinander konnte der Jackpot nicht geknackt werden. Für den aktuellen Gewinner ist dies natürlich ein Vorteil, denn nur dadurch konnte der Jackpot auf eine solche Rekordsumme ansteigen. Wenn der Gewinner sich rechtzeitig meldet, dann wird dieser Lottogewinn in den USA als siebthöchster der Powerball Lotterie in die Geschichte eingehen. Der bisher höchste geknackte Jackpot beim Powerball lag bei einer Gewinnsumme in Höhe von 1,6 Milliarden Dollar. Der bisher höchste Powerball-Jackpot wurde im Januar 2016 geknackt und hier teilten sich drei Spieler den 1,6 Milliarden Dollar hohen Gewinn.