Diese finden vierzehn Tage lang statt und hier geht es um den Gewinn des ersten "Grand Slam" im Jahr 2012. Schon bevor es mit den Spielen losgeht, fragt man sich, wer der glückliche Gewinner dieses Turniers sein wird. Geheimtipp bei den Herren ist Herr Djokovic aus Serbien und bei den Damen ist es Frau Kvitova aus Kroatien.

Ob diese Vorhersagen eintreffen werden, wird man bald herausfinden. Für die Deutschen ist es nicht schön, dass Frau Petkovic bei dem Wettkampf aus gesundheitlichen Gründen nicht dabei sein kann und das Aushängeschild unseres Landes ist nun Frau Lisicki, welche beim "Wimbledon" 2011 ins Halbfinale kam und auch Frau Kerber, die es bei den "US Open" ebenfalls ins Halbfinale schaffte.

Die beiden Damen werden von den Buchmacher mit Quoten von 51,00 und 151,00 auf den Plätzen 15 und 21 gelistet, dies heißt nichts anderes, als das die Buchmacher den beiden wenig Chancen einräumen, dieses Turnier zu gewinnen. Bei den Herren ist die Lage auch nicht gerade rosig, denn Herr Meyer wird mit einer sagenhaften Quote von 201,00 als bester deutscher Spieler gelistet, hier finden sich ebenfalls Herr Kohlschreiber und Herr Petzschner.

Laut den Buchmachern sind die Herren Federer, Murray und Nadal mit guten Chancen versehen, keine neuen Gesichter sind hier zu finden. Bei den Damen sind dies Frau Azarenka, Frau Williams und auch Frau Wozniacki.

Auch dieses Jahr wird es einen spannenden Wettkampf geben, sollte man dem noch mehr Spannung verleihen wollen, dann kann man eine Wette zu den unterschiedlichen Wettkampfspielen abgeben oder auf den Turniersieger tippen, was auch rentabel sein kann.