Als Vertreterinnen von Frau in der Wirtschaft Tirol wollen Martha Schultz und Carina Mauthner einen besonderen Abend gestalten und freuen sich besonders darüber Christine Bauer-Jelinek als hochkarätige Vortragende für den kommenden Abend gewonnen zu haben.

Thematisiert werden soll, der Unterschied zwischen Frauen und Männern innerhalb des Berufslebens. Hier geht es insbesondere darum, warum Frauen weniger Einkommen beziehen, obwohl sie die gleichen oder in manchen Fällen sogar bessere Leistungen als die männlichen Kollegen erbringen. Es sollen die Gründe beleuchtet werden, wieso dies der Fall ist.

Christine Bauer-Jelinek kennt sich aus mit der Thematik und ist außerdem berufsberatend tätig. Sie gibt regelmäßig Coachings für Menschen bei Karrieren, Krisen und Neuanfängen. Der Kundenstamm der Beraterin ist weit gefächert. Als Vortragende an diesem Abend geht es in erster Linie um Frauen, die sich weniger an der Gleichstellung festhalten sollten, sondern vielmehr selbständig den eigenen Weg verfolgen sollten, um sich so auch gegen Wiederstand, egal welcher Art, behaupten zu können, so Bauer-Jelinek.

Das Thema Selbstbehauptung soll nicht nur an dem Abend im Casino Innsbruck thematisiert werden, sondern ist auch regelmäßig ein Thema bei Seminaren und internationalen Vorträgen von Christine Bauer-Jelinek. Neben den professionellen Coachings haben Besucher jedoch nun schon die Chance einen Vortrag der Expertin zu hören, Im Rahmen der besonderen Veranstaltung, die ab 18.30 Uhr beginnen soll, können sich Interessenten näher mit der Thematik auseinander setzen und einen angenehmen Abend in dem Casino Innsbruck verbringen.