Beinahe jedes Online Casino verlässt sich auf die erste Adresse im Bereich der Zahlungsarten, nämlich "Neteller".

Das Unternehmen möchte stets mithilfe von neuen Entwicklungen seine Dienstleistungen optimieren. Beinahe alle virtuellen Spielstätten könnten diese Zahlungsalternative nutzen und wer diese bereits nutzt, wird in regelmäßigen Abständen über optimierte und neuartige Services in Kenntnis gesetzt.

Zu den Neuheiten gehört das Produkt namens "Neosurf". Dies ist eine Prepaidkarte, welche bei der unmittelbaren Zahlung auf "eWallet"- Accounts zum Zuge kommen kann. Die Nutzer haben die Möglichkeit, die Summe in den genutzten Online Casinos zu deponieren, diese kann man aber auch für sonstige Zahlungen im Netz verwenden.

Diese Karte ist nur für französische, italienische, spanische und belgische Anwender nutzbar, aber sie wird in Bälde auch anderen Nutzern zur Verfügung stehen. "Neteller"-Händler mit Zulassung haben die Möglichkeit, diese anzubieten und hat man eine solche Karte erworben, ist es notwendig, sich beim individuellen Account zu registrieren.

Danach muss man sich zwischen den Optionen des Einzahlens oder dem Erhalt von Geld entscheiden. Eine Zahlung ist zwischen den Summen 22,50 Euro und 4.372,50 Euro möglich. Auf dieser Seite bekommt man dann weitere Informationen.

Die Anweisungen bezüglich dieser Karte fallen sehr detailliert aus, hiervon profitiert der Anwender der obengenannten Karte. Es fällt eine Bearbeitungsgebühr von je eineinhalb Prozent an. Man hat hier die Möglichkeit, den Prozess nach Belieben zu beenden oder die Zahlung am Ende zu bejahen.

Diese Karten verfügen über eine Sicherung mithilfe einer Geheimnummer mit 10 Zahlen, welche am Ende anzugeben ist. Nach diesem Vorgang kommen die Summen zum gewünschten Online Casino.

Nutzer von "Neteller", die in Deutschland leben, müssen noch etwas warten, bis sie die Karte benutzen können. Aber die schon existierenden Möglichkeiten zur Zahlung bieten eine unkomplizierte Zahlungsweise an, sei es, ob man Geld zahlt oder es bekommt.

Alles was man dazu braucht, ist ein Konto von "Neteller".