Die Witterung und die Temperaturen in der Bundrepublik lassen zurzeit wenig winterliche Stimmung aufkommen, doch nun gibt es bei "Rival Gaming" einen neuen virtuellen Spielautomaten, der diese Jahreszeit mitbringt.

Dieser nennt sich "Ice Picks" und bringt eine Menge Nervenkitzel mit, sodass der Winter deutlich spürbar ist. Man findet hier ein Intro, dass diese Atmosphäre schafft und in dem ein Mann zu sehen ist, welcher aus dem Hubschrauber geradewegs in die verschneite Landschaft hüpft und in einen Gletscher verschwindet.

Hier gibt es einen interessanten Effekt, denn wenn man die Fläche zur Drehschaltung auslöst, dann sieht man im Hintergrund eine Höhle aus Eis und die Zeichen sind dann nicht mehr zu sehen, um dann im Nu wieder da zu sein, hierbei fallen sie vom oberen Rand des Monitors hinunter.

Zu diesen Zeichen gehören unter anderem Eispickel, Helm und Stiefel, hierfür gibt es die kleinsten Zahlungen, außer sie bilden eine Gewinnkombination. Die hohen Zahlungen gibt es für Zeichen, die in den Eisblöcken gefangen sind, wie der Hammer, das Armband oder der Totenschädel.

Ergattert man eine Schatztruhe, dann hat Fortuna einen guten Tag, denn dann erhält der Spieler den Hauptgewinn. Wie bei den Automatenkollegen auch, sind die Scatter- und Wildsymbole von besonderer Bedeutung, denn sie bringen kostenlose Runden und Multiplikatoren ein.

Natürlich findet der Spieler hier auch ein Bonusspiel, dieses kommt dann zum Zug, wenn drei Kartenzeichen auf den Rollen zu sehen sind, hier verwandelt man sich in einen "Ice-Picker". Hierbei muss man Eisblöcke zerstören, um an die Schätze zu gelangen.

Bei diesem Automat kommt winterliche Stimmung auf und obendrauf gibt es noch interessante Gewinnchancen.