Dennoch wenden verschiedene Roulettespieler unterschiedliche Strategien an, da sie überzeugt davon sind, dass man mit der perfekten Roulette-Strategie den großen Gewinn einfahren und das eigene Glück positiv beeinflussen kann.

Grundsätzlich ist klar, dass Roulette ein Glücksspiel ist und demnach Glück der Hauptfaktor ist, der zum Gewinn oder Verlust führt. Nichtsdestotrotz sollen im Folgenden einige Roulettestrategien näher beleuchtet werden, um so aufzuzeigen, dass Strategien durchaus dabei helfen können, die eigenen Chancen auf einen Gewinn zu erhöhen.

Je sicherer der Gewinn, desto geringer fällt dieser aus

Hundertprozentige Sicherheit kann Spielern am Roulettetisch weder mit noch ohne Strategie gegeben werden. Auch mit einer guten Strategie kann der Spieler am Roulettetisch seinen kompletten Einsatz verlieren, denn letztendlich entscheidet in manchen Fällen doch allein das Glück. Um dem eigenen Glück ein wenig auf die Sprünge zu helfen, sollte man sich jedoch einige Strategien genauer ansehen.

Funktionierende Strategien am Roulettetisch:

– Verdopplungsstrategie (Martingale System)

– 3 Mal in Folge Strategie

– Kombination beider Strategien

Wie funktionieren diese Strategien?

Verdopplungsstrategie: bei dieser Strategie, die auch unter dem Namen Martingale bekannt ist, folgt der Spieler ganz einfachen Regeln. Es muss generell eine Wette auf eine 50/50 Chance gesetzt werden, also zum Beispiel auf rot/schwarz oder gerade/ungerade. Im Falle eines Gewinns erhält der Spieler das Doppelte des ursprünglichen Einsatzes und spielt in der nächsten Runde wieder mit dem Startbetrag. Im Falle eines Verlusts muss der Spieler nach der Strategie den doppelten Einsatz auf die gleiche Wette setzen.

Zu beachten ist hier, dass der Spieler mit dieser Strategie mit kleinen Einsätzen starten sollte, denn schnell kann im Falle von mehreren Runden, bei denen verloren wird, das Tischlimit erreicht werden und dann geht die Strategie nicht auf. Mit kleinen Startbeträgen kann der Spieler, auch bei mehreren verlorenen Runden, länger im Spiel bleiben und dabei zusehen, wie effektiv die Strategie tatsächlich sein kann. Wichtig ist auch hier, dass der Spieler sich einen Zeitpunkt festlegen sollte, wann aufgehört wird.

3 Mal in Folge Strategie: bei dieser Strategie wird auf die Farbe gewettet. Hier geht es darum erst auf die Farbe Rot zu setzen, wenn dreimal hintereinander die Farbe Schwarz dran war. Diese Strategie kann natürlich in abgewandelten Formen angewendet werden. Die Kombination aus beiden Strategien wird von vielen Spielern als sehr erfolgreich bewertet.