Rubbellose – Online Rubbeln

Ein Rubbellos ist eine Teilnahmeschein an einer sogenannten Sofortlotterie. Das erste Rubbellos in Europa wurde 1978 in der Schweiz von der Loterie Romande hergestellt. Bei dem klassischen Rubbellos müssen mehrere Felder freigerubbelt werden, erst dann wird ersichtlich ob man gewonnen hat oder nicht. Im Allgemeinen zeigt der aufgedeckte Bereich Symbole und Bilder an. Hat man eine Kombination aus drei der gleichen Symbole aufgerrubbelt, hat man gewonnen.

Auch online kann heut zu Tage gerubbelt werden. Viele online Casinos bieten Flash-Rubbelkarten an, jedoch kann man beim Online Spiel, anders wie bei normalen Rubbellosen vom Kiosk, ein Vielfaches von dem anfänglichen Wetteinsatz gewinnen. Online wird die Beschichtung des Flash-Loses mit der Maus freigerubbelt. Hat man drei übereinstimmende Symbole freigerrubbelt, gewinnt man den Wetteinsatz multipliziert mit den angezeigten Vervielfachungen.

Online Rubbellose sind schon seit langer Zeit sehr beliebt, nicht zuletzt deshalb, weil sie für den schnellen Gewinn stehen. Auch die Gewinnchancen sind bei diesen Glücksspiel sehr hoch. Zwar kann man nicht immer große Beträge gewinnen, den Wetteinsatz hat man allerdings schnell wieder reingerubbelt.

Online Rubbellose liegen grundsätzliche klar im Trend und die Zielgruppe, die sich für online Rubbellose interessieren, ist sehr breit gefächert. Unter den Teilnehmern an Online Rubbellosen befinden sich so ziemliche alle Altersgruppen und alle sozialen Schichten. Das mag vorallem daran liegen, das man teilnehemen kann, ohne sich aufwendige Strategien aneignen zu müssen oder sich mit Regeln und Tricks befassen zu müssen. Die Teilnahme an Rubbellosen ist einfach und bedarf keiner großen Erklärung. Der Gewinn bei online Rubbellosen ist schlicht und einfach Glückssache.