Die besondere Lage des Casinos, mit einem wunderschönen Ausblick auf den Wörthersee, ist ein Teil, der die Location so besonders macht. Zudem überzeugte das Casino Velden erst im vergangenen Jahr wieder mit 300 ausgerichteten Veranstaltungen und einer Besucheranzahl von insgesamt 68.000 Personen. Kulinarische Highlights können die Gäste im hauseigenen Restaurant erleben, wo der Küchenchef Marcel J. Vanic die Besucher mit besonders Schmackhaften Kreationen überzeugt.

Ein besonderes Highlight des letzten Jahres war die Station der Casinos Austria Poker Tour (CAPT), die im Casino Velden ausgetragen wurde. Zu diesem Anlass besuchten rund 500 nationale und internationale Pokerspieler das Casino. Die Online Plattform Pokerfirma.de kürte das Casino Velden im letzten Jahr zum besten Pokercasino 2013. Erst im vergangenen September wurden Umbauarbeiten in der Spielbank vorgenommen. Zu den Modernisierungen zählte auch die Erneuerung der Außenfassade. Passend zum Jubiläumstag des Casinos sollen die Bauarbeiten fertiggestellt sein, sodass die Besucher sich auf den neuen Anblick des Gebäudes vor Ort freuen können. Das 25-jährige Jubiläum wird am 3. Mai 2014 gefeiert.

Der Rückblick auf das Jahr 2013 zeigt deutlich auf, dass dieses Jahr mit Erfolg für das Casino Velden vorbei gegangen ist. Die Besucherzahlen sind deutlich angestiegen. Die Umsätze sind jedoch dennoch nicht gestiegen, da die Besucher zurückhaltender mit den Einsätzen geworden sind, was als Folge der Wirtschaftskrise anzusehen ist. Für die Besucher lohnte sich das Jahr 2013 im Casino Velden, denn vor Ort wurden einige ansehnliche Gewinne ausgespielt und der mit mindestens einer Million Euro dotierte Mega Million Jackpot wurde fünfmal geknackt.