Den Auftritt widmete sie ihrem verstorbenen Mann, der dies nach ihren Angaben so gewollt hätte. Um bei dieser Gelegenheit an Rene Angelil zu erinnern, präsentierte die Sängerin neben dem eigenen emotionalen Auftritt während der Show private Bilder und Widmungen.

Mit Standing Ovations wurde die Sängerin mit ihrem emotionalen Auftritt in Las Vegas vom Publikum gefeiert. Die Show wurde von der Künstlerin mit dem Song "With One More Look At You / Watch Closely Now" eröffnet. Hierbei wurden die privaten Bilder von Angelil präsentiert, mit dem Dion seit 1994 verheiratet war und drei gemeinsame Söhne hat. Der Showanfang war von Tränen gesäumt, im Verlauf der Show zeigte sich die Sängerin in gewohnter Professionalität, was ihr die Zustimmung ihrer Fans sicherte.

Der Dank geht an die Fans

Neben der professionellen Show war der Abend ihrem verstorbenen Mann gewidmet. Zwischen den Performances machte die Sängerin deutlich, wie nahe ihr der Tod ihres Mannes gehe, mit dem sie 22 Jahre lang verheiratet war. Er sei ihr stärkster Kritiker gewesen und immer an ihrer Seite, sowohl privat als auch bei Showauftritten. Das Fehlen ihres Mannes an ihrer Seite würde ihr jeden Tag aufs Neue bewusst werden, vor allem weil sie Alltagsdinge nach eigenen Angaben in Frage stelle.

Diese privaten Einblicke der Sängerin rührten die Fans und unterstrichen die Emotionalität des ansonsten so professionellen Auftritts. Dion dankte ihren Fans bei dieser Show, die wohl vor allem bei den Anhängern der Künstlerin lange Zeit im Gedächtnis bleiben wird.