Das Glücksspielunternehmen die Schmidt Gruppe ist bekannt für ehrenamtliches Engagement. Auch die Florianstube der Feuerwehr Coesfeld konnte nun von dem Engagement der Schmidt.Gruppe profitieren. Von Seiten des Glücksspielunternehmens wurde der Florianstube ein Kickertisch gesponsert.

Kickerspaß für ehrenamtliche Freizeit

In der Florianstube der Feuerwehr Coesfeld verbringen die ehrenamtlichen Rettungskräfte gerne ihre Freizeit. Um diese etwas abwechslungsreicher zu gestalten kommt den Feuerwehrmännern das Geschenk der Schmidt.Gruppe sehr gelegen. Nun können die Rettungskräfte ihre Freizeit für die eine oder andere Kickerpartie nutzen. Schon vorher gab es in den Räumlichkeiten der Feuerwehr einen Kickertisch. Dieser wurde von den engagierten Helfern immer gerne genutzt und so war dieser bereits in die Jahre gekommen. Die Spende des Glücksspielunternehmens kam daher genau zur richtigen Zeit und bietet den Feuerwehrmännern und –frauen somit einen optimalen Ausgleich zu ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit.

Ehrenamtliches Engagement muss belohnt werden

Die Schmidt.Gruppe freut sich sehr darüber, den ehrenamtlichen Helfern eine Freude zu machen. Dies wurde bereits bei der Übergabe des Kickertischs deutlich. Die Spende wurde von Richard Schulze-Holthausen freudig entgegen genommen. Mit der Spende will das Glücksspielunternehmen vor allem auch für das Engagement der freiwilligen Helfer bedanken, die täglich für die Sicherheit der Menschen sorgen. Holthausen freute sich als Leiter der Feuerwehr Cosefeld sehr über die großzügige Spende und machte dies gegenüber der Unternehmensgruppe auch deutlich.