Auch die Casinos in der benachbarten Schweiz versuchen weiterhin konkurrenzfähig zu bleiben, sowohl mit den online Casinos als auch mit den Casinos im Ausland. Viele Spielbanken wollen daher jetzt auch online gehen. Von zu Hause aus können zukünftig auch die Besucher des Casinos Luzern um Geld spielen. Die Spielbank will online Spiele wie Poker, Black Jack oder Roulette anbieten. Bisher sitzen jedoch nicht alle Casino Betreiber im selben Boot, denn das Casino Baden will von dieser Idee noch nichts wissen. Eine Arbeitsgruppe hat sich bereits mit diesem Thema beschäftigt, bisher will das Casino Baden jedoch nicht online gehen. Vorraussetztung für Online Projekte ist natürlich eine Gesetztesänderung, welche online Casinos zulässt. Das wird erst in circa drei Jahren soweit sein, auch das Casino Baden will dann über eine online Casino nachdenken. Für viele Casinobetreiber liegen die Vorteile von Online Casinos auf der Hand.

Der Geldabfluss ins Ausland muss gestopt werden, deshalb ist die Auflockerung des Verbots von Internet Casinos das im April vom Bundesrat beschlossen wurde, genau richtig.

Kunden der Schweizer Spielbanken sollen die Chance haben, auch online in Schweizer Casinos zu spielen und nicht in einem dubiosen Casino auf einer karibischen Insel, wo nicht sicher ist, ob man das gewonne Geld auch erhält. Vorerst sollen allerdings nur wenige Konzessionen für Online Casinos erteilt werden. Für Kasinos, die keine Konzession erhalten, ist das wiederum ist ein großer Nachteil, denn diesen Casinos drohen Geschäftseinbussen. Es wird also spannend welche Kasinos die Konzession erhalten werden und welche nicht.

Positiv ist auf jeden Fall, das die Schweizer Casinos einen Weg in den Online Markt finden wollen. Vorallem für Schweizer Spieler wird es angenehmer sein, auch in einem Schweizer online Casino zu spielen. Welche Auswirkungen die neuen Schweizer Online Casinos wiederum auf die online Spieleplattformen haben werden, das wird die Zukunft zeigen.