Duisburg bietet hierfür einige Gelegenheiten. Wer nicht alleine zu Hause sitzen möchte am Tag des Jahreswechsel, der sollte sich eine der Möglichkeiten raussuchen und in diesem Jahr einen ganz besonderen Silvesterabend verbringen.

Ein exklusiver Tipp für den Jahreswechsel ist in jedem Fall die Spielbank Duisburg. Hier kannst du davon ausgehen, dass dir ein unvergesslicher und einzigartiger Abend geboten wird. Die Duisburger Spielbank lässt es in diesem Jahr mit einer großen Silvesterparty krachen. Ein ganz spezielles Programm soll dafür sorgen, dass die Besucher hier einen besonderen und unvergesslichen Silvesterabend haben werden. Unter Anderem soll es am Silvesterabend musikalische Untermalung des Abends geben. Hierfür wurden der Pianist und Entertainer Sascha Klaar und Deborah Woodson von der Spielbank für diesen Abend engagiert.

Die Besucher können sich auf einen musikalischen Mix aus Rock n Roll, Pop und Soul freuen. Alle Besucher ab einem Alter von 18 Jahren sind zu der Party an Silvester in der Spielbank willkommen. Neben den musikalischen Highlights wird es zudem Sonderauslosungen geben. Die Besucher haben die Möglichkeit, beim Glücksspiel zweimal an diesem Abend 2016 Euro zu gewinnen. Für 25 Euro im Vorverkauf oder 30 Euro an der Abendkasse kannst du dir diesen unvergesslichen Abend ermöglichen. Wer vor Ort auch sein Abendessen genießen möchte, der hat die Möglichkeit für 116 Euro die Silvesterparty zu buchen mit einem Fünf-Gänge-Menü im Spielbank-Restaurant "inside" inklusive.

Weitere Silvester-Highlights in Duisburg

Neben dem verlockenden Silvesterangebot in der Spielbank, gibt es in Duisburg einige weitere interessante Attraktionen für den Silvesterabend, die durchaus auch mit dem Abend in der Spielbank verknüpft werden können. Die folgende Auswahl an Highlights in Duisburg ist für den 31.12.2015 zu empfehlen:

– Vollmond-Party im Pulp Event-Schloss

– Grammatikoffs Last Nite

– Goldengrüner Jahreswechsel im Djäzz

Tres Chic – Die Silvesterparty ohne Kompromisse in der Villa Rheinperle

– Silvesterparty im Steinhof

– Feiern an Board der "Weißen Flotte" auf dem Rhein

– Orgel-Feuerwerk in der Salvatorkirche

(Bildquelle: derwesten.de)